Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Manipulations-Indizien bei Neymar-Show nehmen zu

Nach dem 6:1-Sieg von Paris Saint-Germain in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad im Oktober gibt es laut einem Medienbericht neue Indizien für eine mögliche Wett-Manipulation. Neymar schoss beim Kantersieg drei Treffer.
Kylian Mbappé traf einmal. Die Uefa teilte auf Anfrage mit, sie nehme keine Stellung zu möglichen oder tatsächlichen Ermittlungen zu dem Verdacht auf Wettbetrug.
Auch das Rückspiel in Belgrad gewann PSG, dieses Mal mit 4:1. Neymar und Mbappé (Bild) schossen dieses Mal je nur ein Tor.
1 / 3

Uefa nimmt nicht Stellung