Zum Hauptinhalt springen

Von Ballmoos: «Es ist brutal»

Die Young Boys hadern mit dem Ausgang ihres ersten Auftritts in der Königsklasse. Aus dem 0:3 gegen Manchester United müsse man rasch die Lehren ziehen, fordert Captain Steve von Bergen.

Dominic Wuillemin
Knisternde Atmosphäre vor dem Anpfiff zum ersten Gruppenspiel der Young Boys in der Champions League.
Knisternde Atmosphäre vor dem Anpfiff zum ersten Gruppenspiel der Young Boys in der Champions League.
Christian Pfander
YB startete frech und kam in der ersten halben Stunde zu einigen guten Abschlussmöglichkeiten. Hier scheitert Christian Fassnacht an der United-Verteidigung.
YB startete frech und kam in der ersten halben Stunde zu einigen guten Abschlussmöglichkeiten. Hier scheitert Christian Fassnacht an der United-Verteidigung.
Christian Pfander
United-Goalie David de Gea musste einige Male eingreifen, tat dies aber über 90.Minuten sicher.
United-Goalie David de Gea musste einige Male eingreifen, tat dies aber über 90.Minuten sicher.
Alessandro della Valle, Keystone
Paul Pogba schockte YB kurz vor der Pause. Der Weltmeister traf mit einer schönen Einzelaktion zum 0:1
Paul Pogba schockte YB kurz vor der Pause. Der Weltmeister traf mit einer schönen Einzelaktion zum 0:1
Reuters
Wenig später traf der United-Captain per Penalty zum 0:2.
Wenig später traf der United-Captain per Penalty zum 0:2.
Raphael Moser
Auch im zweiten Durchgang probierte YB die Gäste-Defenisve zu knacken. Roger Assalé hatte gegen diese aber Mühe und kam zu selten durch.
Auch im zweiten Durchgang probierte YB die Gäste-Defenisve zu knacken. Roger Assalé hatte gegen diese aber Mühe und kam zu selten durch.
Christian Pfander
Die Red Devils brauchten indes nur wenige Chancen. Anthony Martial zieht ab.
Die Red Devils brauchten indes nur wenige Chancen. Anthony Martial zieht ab.
Christian Pfander
Das dritte Tor: Camara lenkt den Schuss unglücklich ab, von Ballmoos hat keine Chance mehr.
Das dritte Tor: Camara lenkt den Schuss unglücklich ab, von Ballmoos hat keine Chance mehr.
Christian Pfander
Kevin Mbabu behauptet sich gegen Pogba.
Kevin Mbabu behauptet sich gegen Pogba.
Raphael Moser
Vorwiegend enttäuschte Gesichter bei den YB-Akteuren nach der Startniederlage.
Vorwiegend enttäuschte Gesichter bei den YB-Akteuren nach der Startniederlage.
Raphael Moser
1 / 12

Es sollte ein grosser Abend werden für die Young Boys, doch als er sich im Stade de Suisse dem Ende zuneigt, als die ersten neunzig Minuten in der Champions League absolviert sind, da sagt YB-Goalie David von Ballmoos: «Die Enttäuschung überwiegt.»

Der 23-Jährige steht gegen Manchester United fast nie im Mittelpunkt, ab und zu gilt es, einen Flankenball zu entschärfen, das schon. Aber sonst wehren sich Von Ballmoos’ Vorderleute gegen die prächtig besetzte Offensive des englischen Rekordmeisters vorzüglich. «YB startete stark, war aggressiv und kompakt», sagt Manchesters Startrainer José Mourinho.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen