Zum Hauptinhalt springen

Dortmund erstmals dominiert und besiegt

Revanche geglückt: Atlético Madrid rehabilitiert sich für das 0:4 in Dortmund und schlägt den Bundesligisten zuhause 2:0.
Saúl Níguez bringt die Madrilenen nach einer guten halben Stunde auf Kurs.
Tottenham kommt gegen Eindhoven dank Harry Kane zu einem 2:1-Sieg. Der Captain dreht die Partie gegen die Holländer mit einer Doublette.
1 / 13

Barça bereits durch

Gruppe A

Atlético Madrid - Borussia Dortmund 2:0 (1:0)

Monaco - Club Brügge 0:4 (0:3)

Gruppe B

Inter Mailand - FC Barcelona 1:1 (0:0)

Tottenham Hotspur - PSV Eindhoven 2:1 (0:1)

Gruppe C

Napoli - Paris Saint-Germain 1:1 (0:1)

Roter Stern Belgrad - Liverpool 2:0 (2:0)

Gruppe D

Schalke - Galatasaray Istanbul 2:0 (1:0)

Porto - Lokomotive Moskau 4:1 (2:0)