Zum Hauptinhalt springen

Trainieren, essen, schlafen – siegen

Überflügelt Daniela Ryf bald den schnellsten Mann? Die Triathletin wirft eine Frage auf, die im Sport lange tabu war.

Ihre besten Sportlerjahre liegen noch vor ihr: Die Schweizer Ausnahmeathletin Daniela Ryf. Foto: zvg
Ihre besten Sportlerjahre liegen noch vor ihr: Die Schweizer Ausnahmeathletin Daniela Ryf. Foto: zvg

An einem Samstagmorgen im Oktober, gerade als die Sonne über den Hügeln hinter Kailua-Kona aufgeht, springt eine Frau in den Ozean und denkt, das werde der schlimmste Tag ihres Lebens. Ihr langes Haar hat sie unter der Badekappe verstaut, der Körper steckt vom Hals bis zu den Knien in einem Schwimmanzug. Von aussen wirkt die Frau wie immer, in ihrem Innern aber tobt ein Kampf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.