Zum Hauptinhalt springen

Tour-de-Suisse-Tross fährt durch Zürich

Die Organisatoren der Tour de Suisse vom 8. bis 16. Juni 2013 haben den detaillierten Etappenplan publiziert. Erstmals seit langer Zeit erfolgt wieder die Durchquerung der Stadt Zürich.

Die kleine Gemeinde Quinto bei Ambri in der Leventina wird der Startort der 77. Tour de Suisse sein. Die Schweizer Rundfahrt endet mit einem Bergzeitfahren von Bad Ragaz nach Flumserberg.

Am zweiten Tag wird es in Crans-Montana zur einzigen Bergankunft der Rundfahrt kommen. Auf dieser Etappe wird auf dem Nufenen auch das Dach der 77. Tour de Suisse erreicht. Trotzdem wird es an weiteren Steigungen nicht mangeln, so auf dem Weg von Montreux nach Meiringen, von Innertkirchen nach Buochs, von Meilen nach La Punt sowie von Zernez nach Bad Ragaz.

Während der 6. Etappe von Leuggern nach Meilen durchquert der Tross auch die Stadt Zürich. Tags darauf steht die Königsetappe von Meilen nach La Punt über 206 km an. Die Strecke der Austragung 2013 führt über 1318 km und 14'921 Höhenmeter.

77. Tour de Suisse 2013. Der Etappenplan. Samstag, 8. Juni: 1. Etappe, Einzelzeitfahren in Quinto (8,1 km). - Sonntag, 9. Juni: 2. Etappe, Quinto - Crans-Montana (170,7 km). - Montag, 10. Juni: 3. Etappe, Montreux - Meiringen (203,3 km). - Dienstag, 11. Juni: 4. Etappe, Innertkirchen - Buochs (161 km). - Mittwoch, 12. Juni: 5. Etappe, Buochs - Leuggern (176,4 km). - Donnerstag, 13. Juni: 6. Etappe, Leuggern - Meilen (186,1 km). - Freitag, 14. Juni: 7. Etappe, Meilen - La Punt (206 km). - Samstag, 15. Juni: 8. Etappe, Zernez - Bad Ragaz (180,5 km). - Sonntag, 16. Juni: 9. Etappe, Einzelzeitfahren Bad Ragaz - Flumserberg (26,8 km).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch