Zum Hauptinhalt springen

Tottenham nach Auswärtssieg nun auf Platz 3

Tottenham Hotspur legt in der 20. Runde der Premier League vor. Die Londoner siegen auswärts in Sunderland 2:1 und stossen vorübergehend auf Platz 3 vor.

Das Team des Portugiesen Andre Villas Boas war im Stadium of Light in Sunderland zur Pause 0:1 zurückgelegen, ehe es kurz nach dem Seitenwechsel die Partie wendete. Zuerst traf Sunderlands Spanier Carlos Cuellar nach einem Corner mit dem Kopf ins eigene Tor, ehe der englische Internationale Aaron Lennon drei Minuten später das 2:1 erzielte.

Für Tottenham war es der sechste Sieg in den letzten acht Spielen. Die Spurs stiessen in der Tabelle auf Platz 3 vor, allerdings haben sie zwei Spiele mehr als Chelsea bestritten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch