Zum Hauptinhalt springen

Tessa Worley führt überraschend im ersten Riesenslalom-Lauf

Nach dem ersten Durchgang des Frauen-Riesenslaloms in Are (Sd) liegt überraschend die Französin Tessa Worley in Führung.

Die 20-Jährige aus Annemasse fuhr überlegene Bestzeit. Hinter Worley - die vor Jahresfrist im Riesenslalom in Aspen, Colorado, sensationell ihren ersten Weltcupsieg geschafft hatte - liegen zeitgleich mit 0,81 Sekunden Rückstand die Slowenin Tina Maze und die Österreicherin Kathrin Zettel, gefolgt von der Deutschen Maria Riesch (1,18 zurück).

Dass die Schweizer Frauen im Riesenslalom keine Macht darstellen, ist bekannt. Dennoch hatte man sich beim dritten Weltcup-Riesenslalom der Saison vor allem von Fabienne Suter mehr erwartet. Doch die 24-jährige Schwyzerin fiel im ersten Lauf bereits nach rund 30 Sekunden aus - und das mit etwa neun Zehntel Rückstand bei der Zwischenzeit. Auch Andrea Dettling, Fränzi Aufdenblatten und Martina Schild schieden aus.

Als einzige Schweizerin erreichte Aline Bonjour im ersten Lauf das Ziel. Die Waadtländerin verlor 4,41 Sekunden auf die Führende Worley, was gerade noch zum 30. Zwischenrang und zur Qualifikation für den Finallauf ausreichte.

Die Fans, die im schwedischen Are auf ein "Anja- Pärson-Festival" gehofft hatten, wurden bereits im ersten Durchgang enttäuscht: Die 28-jährige Schwedin verlor auf ihrer "Heimstrecke" mehr als zwei Sekunden auf die Laufschnellste und rangiert auf Platz 13. Erneut enttäuschend verlief auch der Riesenslalom-Auftritt von Lindsey Vonn, die es nach Aspen auch in Are nicht in den zweiten Durchgang schaffte. Die 25-jährige Amerikanerin rutschte schon nach nur 20 Sekunden Fahrzeit von der Piste.

Weltcup-Riesenslalom der Frauen in Are (Sd). Stand nach dem 1. Lauf: 1. Tessa Worley (Fr) 1:10,55. 2. Tina Maze (Sln) und Kathrin Zettel (Ö) 0,81 zurück. 4. Maria Riesch (De) 1,18. 5. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 1,44. 6. Michaela Kirchgasser (Ö) 1,81. 7. Federica Brignone (It) 1,83. 8. Manuela Mölgg (It) 1,94. 9. Taina Barioz (Fr) 2,03. 10. Stefanie Köhle (Ö) 2,04.

11. Elisabeth Görgl (Ö) 2,11. 12. Julia Mancuso (USA) 2,20. 13. Anja Pärson (Sd) 2,30. 14. Chemmy Alcott (Gb) 2,33. 15. Marion Bertrand (Fr) 2,48. Ferner: 30. Aline Bonjour 4,41. - Ausgeschieden: u.a. Fabienne Suter (Sz), Andrea Dettling (Sz), Fränzi Aufdenblatten (Sz), Martina Schild (Sz), Olivia Bertrand (Fr), Lindsey Vonn (USA).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch