Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Doppel-Schock für Williams

Das dürfte schmerzen: Seit Februar 2013 war Serena Williams die Nummer 1 im Damentennis. Nach ihrem Ausscheiden im Halbfinal der US Open ist sie das nicht mehr. (8. September 2016)
Die 34-jährige Amerikanerin verliert beim Turnier in ihrer Heimat gegen die Tschechin Karolina Pliskova 2:6, 6:7.
Ach ja ... die Spitze der Weltrangliste beansprucht die 28-jährige Angelique Kerber aus Deutschland nun für sich. (8. September 2016)
1 / 5

186 Wochen Nummer 1

Nicht bei 100 Prozent

si/foa