Zum Hauptinhalt springen

Wawrinkas Votum für die Frauen

Der Romand begrüsst den Rücktritt von Raymond Moore, des streitbaren Turnierdirektors von Indian Wells.

Gefragt: Stan Wawrinkas Meinung wird noch mehr wahrgenommen, seit er Grand-Slam-Sieger ist.
Gefragt: Stan Wawrinkas Meinung wird noch mehr wahrgenommen, seit er Grand-Slam-Sieger ist.
Keystone

Die Kontroverse über die finanzielle Gleichstellung von Mann und Frau, die am Finaltag von Indian Wells angestossen wurde, schwappte natürlich auch über nach Key Biscayne. So wurden auch die Schweizer vor dem Masters-1000-Turnier in Miami zum Rücktritt von Raymond Moore und dessen abschätzigen Äusserungen übers Frauentennis befragt. «Ich unterstütze gleiches Preisgeld für Männer und Frauen», hielt Belinda Bencic fest. Mehr könne sie zu diesem Thema aber nicht sagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.