Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Federer ins Exil wollte

Wollte nicht auf dem Centre Court spielen: Roger Federer bevorzugte den Court 2.
Stanislas Wawrinka punktet gegen Bopanna/Quereshi: Das indisch-pakistanische Duo unterlag den Schweizern trotz gewonnenem zweiten Satz doch noch.
Handschlag: Das Verhältnis zwischen Federer und Wawrinka wird immer enger.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin