Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nadals Forfait, Federer gegen Thiem

Roger Federer weiterhin unaufhaltbar:Der Schweizer zeigt auch gegen den Polen Hurkacz eine sehr konzentrierte Leistung und zieht verdient in den Halbfinal ein.
Für Hubert Hurkacz geht ein Traum in Erfüllung:Noch nie hat der 22-Jährige gegen Federer gespielt.
Dann das Forfait: Der Weltranglistenzweite liess sich während seines Viertelfinals wiederholt am rechten Knie behandeln und erklärte beim Warm-Up vor dem Halbfinal, dass es nicht gehe.
1 / 8

Kann Thiem Federer stoppen?