Zum Hauptinhalt springen

Tennis-News: Djokovic macht Becker Freude

Die Australian-Open-Meldungen vom 13. Januar: Venus Williams schon out +++ Thailänderin schafft Sensation +++ Janowicz entgeht Blamage +++ Pironkova siegt und siegt +++

Unter den Augen seines neuen Trainers Boris Becker hat Novak Djokovic mühelos den Einzug in die 2. Runde geschafft. Der Titelverteidiger aus Serbien, der sich wegen der Verpflichtung des Deutschen viel Kritik anhören musste, servierte den Slowaken Lukas Lacko in 110 Minuten mit 6:3, 7:6, 6:1 ab. Für Djokovic war es der 22. Sieg in Folge in Melbourne, auf der Tour ist die Weltnummer 2 seit 25 Spielen ungeschlagen.
Unter den Augen seines neuen Trainers Boris Becker hat Novak Djokovic mühelos den Einzug in die 2. Runde geschafft. Der Titelverteidiger aus Serbien, der sich wegen der Verpflichtung des Deutschen viel Kritik anhören musste, servierte den Slowaken Lukas Lacko in 110 Minuten mit 6:3, 7:6, 6:1 ab. Für Djokovic war es der 22. Sieg in Folge in Melbourne, auf der Tour ist die Weltnummer 2 seit 25 Spielen ungeschlagen.
Keystone
Für Venus Williams ist das Einzelturnier des Australian Open bereits zu Ende. Die frühere Weltnummer 1 aus den USA unterlag der als Nummer 22 gesetzten Russin Jekaterina Makarowa 6:2, 4:6, 4:6.
Für Venus Williams ist das Einzelturnier des Australian Open bereits zu Ende. Die frühere Weltnummer 1 aus den USA unterlag der als Nummer 22 gesetzten Russin Jekaterina Makarowa 6:2, 4:6, 4:6.
Keystone
Tsvetana Pironkova, die das Turnier von Sydney als Qualifikantin mit acht Siegen am Stück gewonnen hatte, setzte ihren Höhenflug auch am Australian Open fort. Die Bulgarin schaffte mit einem 6:3, 6:2 gegen Silvia Soler-Espinosa aus Spanien den Einzug in die 2. Runde, wo sie auf Lokalmatadorin Samantha Stosur trifft.
Tsvetana Pironkova, die das Turnier von Sydney als Qualifikantin mit acht Siegen am Stück gewonnen hatte, setzte ihren Höhenflug auch am Australian Open fort. Die Bulgarin schaffte mit einem 6:3, 6:2 gegen Silvia Soler-Espinosa aus Spanien den Einzug in die 2. Runde, wo sie auf Lokalmatadorin Samantha Stosur trifft.
Keystone
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch