Zum Hauptinhalt springen

Super-GAU für das Swiss Open – Wawrinka sagt ab

Wie im Vorjahr steht das Gstaader Turnier ohne Aushängeschild da. Stan Wawrinka muss wegen einer Schulterverletzung passen.

Absage: Stan Wawrinka wird wie im Vorjahr nicht am Tennis-Turnier im Saanenland teilnehmen. (25. Juli 2014)
Absage: Stan Wawrinka wird wie im Vorjahr nicht am Tennis-Turnier im Saanenland teilnehmen. (25. Juli 2014)
Peter Schneider, Keystone

Das Gstaader Tennisturnier feiert heuer den 100.Geburtstag. Morgen Abend findet im Chaletdorf das Jubiläumsfest statt, zum Feiern dürfte es den Veranstaltern um Turnierdirektor Jean-François Collet allerdings kaum zumute sein. Denn gestern Nachmittag gab Stan Wawrinka Forfait, was anschliessend in einer dürren Pressemitteilung verkündet wurde. Der Waadtländer, im Juni Gewinner des French Open, war als Hauptattraktion und Publikumsmagnet vorgesehen. Er ziert sowohl die Werbeplakate als auch die Titelseite des Swiss-Open-Magazins.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.