Zum Hauptinhalt springen

Stöhnen und Schreien für die Nummer 1

Gut gebrüllt: Maria Scharapowa (l.) und Viktoria Asarenka sind am Australian Open nicht nur die lautesten, sondern auch die besten Spielerinnen.
Lautstark: Scharapowa hat mit ihrem Stöhnen sogar schon die 100-Dezibel-Schallmauer geknackt.
Kritikerin: Agnieszka Radwanska spricht sich für ein Verbot exzessiven Stöhnens aus.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.