Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Statistiken wider das Chaos

Nicole Pratt (l.), Frauenchefin des australischen Verbands, arbeitet intensiv mit den vorhandenen Daten und ist überzeugt, dass dadurch das Tennis besser werde. Der Schweizer Fed-Cup-Captain Heinz Günthardt hingegen sieht das skeptisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin