Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer ist der Favorit

Gruppe Rot: Sie wird von der Weltnummer zwei Roger Federer angeführt. Der Basler steigt als Favorit in die Gruppenphase. Alles andere als der Final wäre eine Enttäuschung für seine Fans.
Gruppe Rot: Der Schotte Andy Murray ist einer der grossen Aufsteiger der Saison. Er hat anlässlich des US Open seinen ersten Grand Slam Final erreicht und diesen gegen Roger Federer verloren.
Ersatzspieler: James Blake konnte lange auf eine Teilnahme am Masters hoffen, dafür hätte er in Paris aber besser spielen müssen. Ein Punkt fehlte ihm letztlich zur Qualifikation.
1 / 9

Federer weiter auf Rekordjagd

Krönender Saisonabschluss?

Federer und China – eine Liebesgeschichte