Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Williams zieht mühelos in die nächste Runde ein

Lässt ihren Emotionen freien Lauf: Serena Williams wird ihrer Favoritenrolle gegen die Japanerin Kurumi Nara gerecht und gewinnt das Duell in zwei Sätzen (6:3, 6:2).
Am Schluss ballt sie dann die Faust: Belinda Bencic hat gegen die Deutsche Laura Siegemund zu kämpfen, in der zweiten Runde geht es auf und ab. So lange, bis es dunkel wird. Das Spiel muss unterbrochen werden.
Mit Dominic Thiem tut sich ein weiterer grosser Name schwer, nachdem vor zwei Tagen bereits Alexander Zverev Mühe hatte. Thiem verliert den zweiten Satz gegen den Kasachen Alexander Bublik (ATP 91), zieht aber dennoch in die nächste Runde ein.
1 / 7

Thiem mit Umweg, Zverev mit Dreisatz-Sieg

SDA