Zum Hauptinhalt springen

New Yorker Enttäuschung für Bencic

Belinda Bencic kann ihr überragendes Jahr bei den Juniorinnen nicht mit dem Grand-Slam-Hattrick krönen.

Kleiner Rückschlag: Belinda Bencic.
Kleiner Rückschlag: Belinda Bencic.
Keystone

In den Viertelfinals des US Open unterlag die Schweizer Hoffnungsträgerin Belinda Bencic der Deutschen Antonia Lottner 4:6, 2:6. Damit bleibt die Weissrussin Natascha Zwerewa die einzige Spielerin, die in einem Jahr drei Nachwuchs-Majors gewinnen konnte.

Für die 16-Jährige Bencic war es erst die zweite Niederlage auf U-18-Stufe in diesem Jahr nach dem Halbfinal-Out an der Heim-EM in Klosters Ende Juli gegen die Tschechin Barbora Krejcikova. Demgegenüber stehen 42 Siege für das Supertalent, das sich nun auf die Erwachsenenturniere konzentrieren wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch