Zum Hauptinhalt springen

Melbourne-Final wird zum Kampf um Platz 1

Die erste Finalistin am Australian Open heisst Petra Kvitova.
Die Tschechin bezwang die Überraschungs-Halbfinalistin Danielle Collins aus den USA 7:6 (7:2), 6:0.
Die 21-jährige Osaka steht somit in ihrem zweiten Grand-Slam-Final in Folge. An den US-Open 2018 gewann sie sensationell ihren ersten Majortitel. Nun hat auch sie die Chance mit einem Finalsieg ab Montag die neue Nummer 1 des Frauentennis zu werden.
1 / 8

Collins Lauf beendet

Im Final wartet Osaka