Zum Hauptinhalt springen

«Ich war auf das Worst-Case-Szenario vorbereitet»

Das Trikot, das Sie in der ersten Runde trugen, erinnert an die Uniform eines internationalen Kurierservices. Was sind Ihre Gedanken zum Design?

Den nächsten Match bestreiten Sie gegen den 20-jährigen Casper Ruud. Er sagt, es sei ein Traum, gegen Sie zu anzutreten. Wie schauen Sie diesem Spiel entgegen?

Sie haben nun zwei 3-Satz-Siege auf dem Court Philippe Chatrier hinter sich. Haben Sie nach Ihrer langen Absenz hier schon wieder ein gutes Gefühl gefunden?

Zwischen der Garderobe und dem Medienzentrum müssen Sie durch die Menschenmassen geschleust werden. Macht Ihnen dies Angst oder macht es Sie glücklich?