Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hauskrach in Österreichs Tennisfamilie

Neuer Stern am österreichischen Tennishimmel: Dominic Thiem hat sich in diesem Jahr von Rang 137 auf Platz 44 im Ranking verbessert.
Thiem ist erst 20-jährig. Beim Turnier in Kitzbühel kämpft sich der Niederösterreicher...
Trainiert wird das Talent vom bekannten und illustren österreichischen Lehrmeister Günter Bresnik, der auch den aufstrebenden Letten Ernests Gulbis betreut. Bresnik und die Familie Thiem liegen im Clinch mit dem Österreichischen Tennis-Verband. Es geht natürlich um Geld.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.