Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer verpasst French Open wegen Knie-OP

Unangenehme Nachricht für Roger Federer: Der Schweizer Tennisspieler musste sich am Knie operieren lassen. Er verpasst dadurch unter anderem das Turnier in Indian Wells und das French Open.
Wie Federer auf Instagram mitteilte, wurde die Operation in der Schweiz durchgeführt. Die Ärzte seien zuversichtlich, was die Erholung angeht. Federer schreibt: «Ich kann es nicht erwarten, bald wieder auf Rasen zu spielen.»
Das bei dieser Partie eingespielte Geld ging an die Stiftung Federers, die sich für mehr Bildung im südlichen afrikanischen Raum einsetzt.
1 / 5