Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn ein schlechter Satz noch der Beste ist

Roger Federer wird von den Fans mit frenetischem Applaus empfangen.
Federer wird im ersten Satz früh gebreakt, kann sich aber steigern und gewinnt schliesslich im Tiebreak.
Am Schluss reicht es trotzdem: Dank einer Leistungssteigerung im dritten Satz steht Federer im Halbfinal.
1 / 5

Der Aufschlag als grosses Manko

Ein stetes Auf und Ab

Jetzt geht es gegen Medwedew

Zverev und Copil im Halbfinal