Zum Hauptinhalt springen

Federer fordert einen deutschen Riesen

Roger Federer trifft in Hamburg in der 2. Runde auf Daniel Brands (ATP 58). Der 1,95 Meter grosse Deutsche besiegte in seinem Startmatch den Italiener Paolo Lorenzi mit 7:5, 6:3.

Wieder am Start: Federer will die Schmach von Wimbledon so schnell wie möglich vergessen.
Wieder am Start: Federer will die Schmach von Wimbledon so schnell wie möglich vergessen.
Keystone

Roger Federer ist als Weltnummer 5 am ATP-500-Turnier in Hamburg topgesetzt. Federer hatte in der ersten Runde von einem Freilos profitiert.

Bisher ist der bald 32-jährige Baselbieter auf der ATP-Tour noch nie gegen den grossgewachsenen Deutschen angetreten. 2009 war Brands in Hamburg in die dritte Runde eingezogen. Zu seinen Karriere-Höhepunkten gehören das Erreichen der Halbfinals 2009 in München und der Vorstoss in die Achtelfinals von Wimbledon 2010.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch