Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer besteht spanischen Härtetest

Ball im Blick: Mit dem Sieg zieht Federer zum ersten Mal seit 2009 wieder in die Viertelfinals in Rom ein.
Spielte stark: Die ehemalige Nummer eins der Welt kämpfte sich nach einem Satzrückstand zurück, musste den Entscheidungssatz aber klar dem Schweizer überlassen.
Kein Schweizer Viertelfinal: Durch die Niederlage gegen Andrea Seppi verhinderte Wawrinka ein rein schweizerisches Viertelfinal.
1 / 4