Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Er ist unheimlich schnell unterwegs»

Kämpft zum dritten Mal in einem Grand-Slam-Final gegen Djokovic: Andy Murray während des Matches gegen Roger Federer.

«Etwas Vergleichbares noch nie erlebt»

«Federer kann sich eben optimal verkaufen»