Zum Hauptinhalt springen

«Er ist unheimlich hungrig»

11. September 2010: Djokovic küsst am US Open nach seinem Halbfinalsieg über Federer den Boden.
Federer schleicht nach zwei vergebenen Matchbällen enttäuscht in die Kabine.
Federer gewinnt die Partie 7:6, 7:5, 7:5.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.