Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein unglaublicher Meilenstein»

Wird mit 300 Wochen an der Spitze der Weltrangliste einen weiteren Meilenstein setzen: Roger Federer.
Keine leichte Aufgabe: Vor allem im ertsen Satz war Federer deutlich unterlegen.
Unter Beobachtung: Nach den Mordrohungen gegen die Schweizer Weltnummer 1 waren die Sicherheitsleute auch gegen Wawrinka zur Stelle.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.