Zum Hauptinhalt springen

Das Rezept zum Sieg über Nadal

Andy Murray fehlen noch zwei Siege zum ersten britischen Wimbledon-Triumph seit 1936. Neben seinem Coach gibt ihm auch die Presse Tipps, wie er im heutigen Halbfinal gegen Rafael Nadal spielen muss.

Keystone

Nach dem 1:4 der englischen Fussballer im WM-Achtelfinal gegen Deutschland kann nur noch ein Wimbledon-Erfolg von Andy Murray den Sportsommer für Grossbritannien retten. Das Problem dabei: Murray muss heute Nachmittag den Weltranglistenersten Rafael Nadal bezwingen, um überhaupt in den Final zu kommen. Ein Unterfangen, das ihm die wenigsten Experten zutrauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.