Zum Hauptinhalt springen

Federer stürmt an Goffin vorbei ins Halbfinal

Eine Wucht: Federers Vorhand sitzt und schlägt unzählige Male mit über 150 km/h auf der Kreide des gegnerischen Feldes ein.
Am Rande der Verzweiflung: David Goffin findet vor allem im ersten Satz keine Antwort auf das schnelle Grundlinienspiel des Schweizers.
Ein bekanntes Bild: Der Rekordmeister jubelt wie so oft auf Rasen und setzt in Halle seine Jagd auf den neunten Titel fort.
1 / 4

Federer legt Blitzstart hin

Nun gegen einheimischen Jungstar Zverev