Zum Hauptinhalt springen

«Das bringt Djokovic ins Grübeln»

Die neue Waffe von Roger Federer wird Novak Djokovic bis zum US Open beschäftigen, sagt Tennisexperte Heinz Günthardt.

Roger Federer überzeugte in Cincinnati mit einem neuen Return, dem Halbvolley. Ist das seine neue Waffe?

Es ist sicher eine gute Möglichkeit, den Gegner vor neue Probleme zu stellen. Der Return kommt überraschend und man hat viel weniger Zeit, um darauf zu reagieren. Der Halbvolley funktioniert bei Federer auf einem Hartplatz wie in Cincinnati ideal, auf Rasen würde es auch gehen, auf Sand sicher nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.