Zum Hauptinhalt springen

Bencic verpatzt WTA-Premiere

Belinda Bencic muss weiter auf den ersten Sieg auf der WTA-Tour warten. Die Ostschweizerin verliert in Bastad (Sd) in der 1. Runde gegen Anna Tatischwili (Geo/WTA 104) 6:2, 4:6, 4:6.

Schon out in Schweden: Belina Bencid zahlt auf der WTA-Tour Lehrgeld.
Schon out in Schweden: Belina Bencid zahlt auf der WTA-Tour Lehrgeld.
Keystone

In der 2:13 Stunden dauernden und hart umkämpften Partie wechselte das Momentum mehrmals. Belinda Bencic (WTA 333) gewann den ersten Satz klar und holte im zweiten Durchgang einen 0:4-Rückstand auf, ehe sie diesen doch noch mit 4:6 abgeben musste. Im dritten Satz führte Bencic 3:1 und verlor anschliessend vier Games in Folge.

Erfolg für junge Zürcherin

Indes bestand Viktorija Golubic ihren ersten Test im Hauptfeld eines WTA-Turniers mit Bravour. Die 20-jährige Zürcherin besiegt in der ersten Runde in Bad Gastein die Holländerin Kiki Bertens (WTA 66) 6:2, 6:2.

Golubic (WTA 259) trat nach überstandener Qualifikation bei ihrer Premiere im Hauptfeld überzeugend auf. Ihr gelang sogleich im ersten Duell mit einer Top-100-Spielerin der erste Sieg. In der zweiten Runde trifft die Zürcherin auf Andrea Hlavackova (Tsch/WTA 108).

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch