Zum Hauptinhalt springen

«Andy spielte nicht sein bestes Tennis»

Dank an das Publikum: Roger Federer gab während und nach der Partie gegen Andy Murray eine Glanzvorstellung ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.