«Wechseln wir ins Spanische, denn das ist Bullshit»

Rafael Nadal reagierte nach seiner Startniederlage ungewohnt heftig auf die Fragen eines italienischen Reporters.

«Das ist Bullshit.» Rafael Nadal ist nicht gerade amüsiert an seiner Pressekonferenz. (Video: Twitter)

Ubaldo Scanagatta stellt die Tenniscracks mit seinen witzigen, manchmal frechen und absurden Fragen immer wieder auf die Probe. Wäre der Italiener, der die Tennis-Webseite «Ubitennis» gegründet hat und führt, nicht schon so lange dabei und absolut gutartig, die Spieler würden es ihm übelnehmen.

Zu Beginn dieses Jahres schlief Scanagatta am Australian Open während einer Presskonferenz von Nadal ein, was dieser bemerkte, auf den Journalisten zeigte und schmunzelnd sagte: «Es ist offenbar nicht interessant heute.» In London war der 33-Jährige nach seiner Startniederlage gegen Alexander Zverev nicht zum Scherzen aufgelegt, als ihn Scanagatta fragte, ob er Mühe gehabt habe, sich zu konzentrieren, weil er jüngst ja geheiratet habe.

«Es macht keinen Unterschied, ob du einen Ring am Finger hast oder nicht»

«Fragen Sie mich das wirklich? Ist das eine ernst gemeinte Frage oder ein Witz?», fragte der Spanier nach. Es sei eine ernst gemeinte Frage, insistierte Scanagatta. Worauf Nadal antwortete: «Ich bin sehr überrascht, dass Sie mich das fragen, nachdem ich 15 Jahre lang mit der gleichen Frau zusammen war und ein sehr stabiles, normales Leben hatte. Es macht meiner Meinung nach keinen Unterschied, ob man einen Ring am Finger hat oder nicht.»

Dann drehte Nadal den Spiess um und fragte Scanagatta: «Wie lange sind denn Sie schon mit Ihrer Frau zusammen?» 30 Jahre, gab dieser zurück, aber sie hätten erst nach fünf Jahren geheiratet. «Ah, okay, vielleicht waren Sie sich am Anfang nicht so sicher», kommentierte Nadal mit einem gequälten Lächlen. Und fügte an: «Wechseln wir ins Spanische, denn das ist Bullshit.»

sg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt