Zum Hauptinhalt springen

Tanner Richard nach Nordamerika

Mit Tanner Richard, dem Sohn von Mike Richard, wagt eine weiterer Schweizer U20-Internationaler den Schritt nach Nordamerika.

Der 18-jährige Stürmer verlässt die Rapperswil-Jona Lakers und spielt künftig für Guelph Storm in der Juniorenliga Ontario Hockey League (OHL). Richards Beweggründe sind klar: Er will im nächsten Jahr im NHL-Draft gezogen werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch