Zum Hauptinhalt springen

Stürmer Mayuka von YB zu Southampton

Die Young Boys verlieren einen ihrer zwei Top-Stürmer. Der Sambier Emmanuel Mayuka verlässt Bern und wechselt mit einem Fünfjahresvertrag zu Southampton.

Der 21-jährige Mayuka spielte seit der Saison 2010/2011 für die Young Boys. Er absolvierte für die Berner 78 Spiele und erzielte dabei 26 Tore. Sein Abgang in diesem Sommer hatte sich schon länger abgezeichnet. Mayuka hatte im Januar mit Sambia den Afrika-Cup gewonnen und stand seither bei einigen Klubs aus grossen Ligen auf der Einkaufs-Liste.

Wie Southampton mitteilte, hat Mayuka die medizinischen Tests am Dienstag absolviert und könnte schon am kommenden Wochenende beim Meisterschaftsspiel gegen Manchester United im Aufgebot stehen. Beim Aufsteiger in die Premier League hoffen sie, dass Mayuka "die Fans verzücken wird", wie es auf der Homepage steht.

Die Südengländer sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, haben aber zumindest im Startspiel gegen Meister Manchester City eine gute Leistung abgeliefert und nur unglücklich 2:3 verloren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch