Zum Hauptinhalt springen

St. Gallen verlängert vorzeitig mit Trainer Saibene

Challenge-League-Leader St. Gallen verlängerte den Vertrag mit Cheftrainer Jeff Saibene um zwei Jahre bis 2014.

Der 43-jährige Luxemburger ist seit dem 8. März 2011 für die erste Mannschaft der Ostschweizer verantwortlich. Saibene, der im letzten Frühjahr den Abstieg nicht verhindern konnte, soll das Team nun möglichst noch in dieser Saison in die Axpo Super League zurückführen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch