Zum Hauptinhalt springen

Sommer, Sonne und Spektakel

Bereits zum 16. Mal trifft sich die Weltelite ab Dienstag in Gstaad. Das Turnier zählt in diesem Jahr zur neu initiierten Major-Serie. Diese Zeitung liefert die wichtigsten Fakten dazu.

Marco Oppliger
Schweizer Aushängeschilder: Die Vize-Europameisterinnen von 2014, Tanja Goricanec und Tanja Hüberli (rechts).
Schweizer Aushängeschilder: Die Vize-Europameisterinnen von 2014, Tanja Goricanec und Tanja Hüberli (rechts).
Andreas Blatter

News: Gemeinsam mit den Turnieren in Pore? (Kro), Stavanger (No) und Fort Lauderdale (USA) bildet Gstaad die neu geschaffene Major-Serie. Fort Lauderdale stellt gleichzeitig auch das Saisonfinale der World Tour dar. Bei der Major-Serie handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der österreichischen Unternehmen ACTS (Veranstalter des Turniers in Klagenfurt) und Red Bull.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen