Zum Hauptinhalt springen

Sevilla auf Achtelfinal-Kurs

In der ersten Tranche des 3. Spieltags der Champions League erwiesen sich die Meister aus Russland und der Ukraine als Stolpersteine für die "Grossen".

Rubin Kasan bezwang Barcelona auswärts 2:1, Dynamo Kiew trotzte Inter Mailand ein 2:2 ab.

Inter rutschte durch das dritte Remis im dritten Auftritt auf den letzten Rang der Gruppe F ab, Barcelona hielt trotz der ersten Heimniederlage nach zehn Partien die Leaderposition. Wesentlich erfolgreicher traten die einzigen noch makellosen Teams in ihren Auswärtsspielen auf: Lyon (Gruppe E) mit einem 2:1 in Liverpool, der FC Sevilla (Gruppe G) mit einem 4:1 in Stuttgart. Hollands Champion Alkmaar verhinderte mit dem späten Ausgleich zum 1:1, dass aus dem Pool H auch Arsenal zum Kreis der "Verlunstpunktlosen" gehört.

Die torreichste Partie eines europaweit spektakulären Abends war jene der Gruppe E in Budapest zwischen Debrecen und der Fiorentina (3:4). In den acht Stadien wurden insgesamt 31 Tore erzielt.

Liverpool - Lyon 1:2. Tore: 41. Benayoun 1:0. 72. Gonalons 1:1. 92. Delgado 1:2.

Debrecen - Fiorentina 3:4. Tore: 2. Czvitkovics 1:0. 6. Mutu 1:1. 10. Gilardino 1:2. 20. Mutu 1:3. 28. Rudolf 2:3. 37. Santana 2:4. 88. Coulibaly 3:4.

FC Barcelona - Rubin Kasan 1:2. Tore: 2. Riasanzew 0:1. 48. Ibrahimovic 1:1. 73. Gökdeniz 1:2.

Inter Mailand - Dynamo Kiew 2:2. Tore: 5. Michalik 0:1. 35. Stankovic 1:1. 40. Lucio (ET) 1:2. 47. Samuel 2:2.

Glasgow Rangers - Unirea Urziceni 1:4. Tore: 2. Vilana (ET) 1:0. 32. Bilasco 1:1. 49. Bruno Fernandes 1:2. 59. McCulloch (ET) 1:3. 65. Brandán 1:4. Bemerkung: 38. Tudor wehrt Handspenalty von Davis (Rangers) ab.

Stuttgart - FC Sevilla 1:3. Tore: 23. Squillaci 0:1. 55. Navas 0:2. 72. Squillaci 0:3. 74. Elson 1:3.

Alkmaar - Arsenal 0:1. Tor: 36. Fabregas 0:1.

Olympiakos Piräus - Standard Lüttich 2:1. Tore: 36. De Camargo 0:1. 43. Mitroglou 1:1. 93. Stoltidis 2:1.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch