Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sempach: Geschlagen, aber nicht niedergeschlagen

Dann ging es plötzlich ganz schnell: Daniel Bösch lässt sich nach seinem Sieg feiern.
Er wiederholt seinen Erfolg vom Schwägalpschwinget 2015: Daniel Bösch gewinnt den Schlussgang gegen Thomas Sempach.
2016 gab es mit dem Bündner Armon Orlik (links) und dem Thurgauer Samuel Giger zwei Sieger, da der Schlussgang zwischen Daniel Bösch und Marcel Mathis gestellt endete.
1 / 34

Wir haben einige Topgänge gezeigt – und als Team hervorragend gearbeitet.

Teamchef Peter Schmutz