Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwei Namen, die man sich merken muss

Michael Wiget war lange verletzt, ist nun auf der Überholspur. Und Fabian Staudenmann ist mit 19 Jahren bereits ein Eidgenosse.(Bilder: Christian Pfander)
Die stolzen Berner Kranzschwinger in Reih und Glied.
Der König gehört natürlich auch dazu: Christian Stucki (Lyss).
Der 15. und letzte im Bunde: Willy Graber (Bolligen) rutschte mit einem gestellten 8. Gang gerade noch in die Kranzränge.
1 / 16