Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Frontreihe in Schanghai

Beim 6-Stunden-Rennen von Schanghai starten der Porsche mit Neel Jani und der Toyota mit Sébastien Buemi aus der ersten Reihe.

Jani fuhr die schnellste Qualifikationsrunde und war in den vier für die Startaufstellung massgebenden Runden zusammen mit Romain Dumas auf die Tausendstelsekunde gleich schnell wie Buemi mit Anthony Davidson. Weil Jani/Dumas ihre Bestzeit früher aufgestellt hatten als Buemi/Davidson, starten die beiden Porsche-Fahrer am frühen Sonntagmorgen von der Pole-Position in das sechste Saisonrennen der FIA-Langstrecken-WM.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch