Zum Hauptinhalt springen

Samantha Stosur wechselt Trainer

Trotz ihrer sensationellen Halbfinal-Qualifikation beim Grand-Slam-Turnier in Paris wechselt die Australierin Samantha Stosur ihren Trainer aus.

Statt mit dem Neuseeländer Rene Moller arbeitet die Weltranglisten-18. künftig wieder mit ihrem früheren Coach David Taylor zusammen. "Obwohl ich seit Februar mit Rene trainierte, brach der Kontakt mit Dave nie ab. Nun will ich nur mit ihm weiterarbeiten", sagte Stosur.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch