Zum Hauptinhalt springen

Rund einen Monat Pause für Severin Blindenbacher

Die MRI-Untersuchung bestätigt, was Severin Blindenbacher befürchtet hat. Bei einem Zusammenprall mit Lukas Haas erleidet der 28-jährige ZSC-Verteidiger einen Innenbandriss im rechten Knie.

Damit verlieren die Lions rund fünf Wochen vor dem Start zum NLA-Playoff ihren offensiv besten Verteidiger (20 Skorerpunkte in 40 Spielen). Verläuft die Rehabilitation optimal, könnte Blindenbacher unmittelbar vor der entscheidenden Phase zurückkehren. Der Klubarzt rechnet mit einem Ausfall von vier bis sechs Wochen. Auf eine Operation wird verzichtet. Blindenbacher hat sich die Verletzung am Samstag beim 4:3-Penaltysieg gegen die SCL Tigers zugezogen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch