Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer im Expresstempo weiter

Roger Federer ist im Schnellzugstempo in die 3. Runde von Wimbledon eingezogen.

Der Weltranglisten-Zweite besiegte den Spanier Guillermo Garcia-Lopez (ATP 42) in knapp eineinhalb Stunden 6:2, 6:2, 6:4.

Federer, dessen Gemahlin Mirka für einmal nicht in der Box war, dominierte den dritten Vergleich mit dem Spanier ebenso deutlich wie die zwei vorhergehenden. Er schaffte in regelmässigen Abständen fünf Breaks. Er servierte zudem hervorragend und stellte den Spanier, der letzte Woche in Eastbourne den Halbfinal erreicht hatte, mit diesen Variationen immer wieder vor unlösbare Probleme. Den Matchball verwertete er mit einem Winner mit dem zweiten Aufschlag, den er mit einer Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern übers Netz knallte.

Der nächste Gegner Federers auf der Jagd nach der sechsten Wimbledon-Krone ist am Freitag der Deutsche Philipp Kohlschreiber, der den Tschechen Ivo Minar in fünf Sätzen niederrang. Gegen Kohlschreiber (ATP 32) weist Federer eine makellose Bilanz von 3:0-Siegen vor; zwei davon errang der Turnierfavorit auf Rasen (Halle 2005 und 2008).

Wimbledon. All England Championships. Grand-Slam-Turnier (22,271 Mio Franken/Rasen). Männer, Einzel: 1. Runde: Daniel Gimeno-Traver (Sp) s. Taylor Dent (USA) 7:5, 7:6 (8:6), 4:6, 6:7 (3:7), 6:4. -- 2. Runde: Roger Federer (Sz/2) s. Guillermo Garcia-Lopez (Sp) 6:2, 6:2, 6:4. Novak Djokovic (Ser/4) s. Simon Greul (De) 7:5, 6:1, 6:4. Fernando Verdasco (Sp/7) s. Kristof Vliegen (Be) 7:6 (7:3), 6:7 (3:7), 7:6 (7:4), 6:4. Jo-Wilfried Tsonga (Fr/9) s. Simone Bolelli (It) w.o. Marin Cilic (Kro/11) s. Sam Querrey (USA) 4:6, 7:6 (7:3), 6:3, 6:7 (4:7), 6:4. Robin Söderling (Sd/13) s. Marcel Granollers (Sp) 4:6, 7:6 (9:7), 6:4, 7:5. Tommy Robredo (Sp/15) s. Stefan Koubek (Ö) 3:6, 4:6, 6:4, 7:6 (7:5), 6:1. Dudi Sela (Isr) s. Rainer Schüttler (De/18) 7:6 (7:3), 6:3, 6:2. Ivo Karlovic (Kro/22) s. Steve Darcis (Be) 7:5, 6:3, 6:4. Tommy Haas (De/24) s. Michael Llodra (Fr) 4:3 w.o. Philipp Kohlschreiber (De/27) s. Ivo Minar (Tsch) 6:3, 3:6, 4:6, 6:2, 8:6. Mardy Fish (USA/28) s. Janko Tipsarevic (Ser) 6:4, 3:6, 6:1, 6:4. Igor Andrejew (Russ/29) s. Vincent Spadea (USA) 6:3, 7:5, 6:2. Albert Montanes (Sp/32) s. Guillermo Canas (Arg) 6:4, 6:3, 4:6, 6:3. Nicolas Almagro(Sp) s. Karol Beck (Slk) 6:4, 7:6 (7:2), 3:6, 3:6, 7:5.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch