Zum Hauptinhalt springen

Ribéry ist sich mit Real Madrid einig

Franck Ribéry ist sich mit Real Madrid bereits einig. Geht es nach ihm spielt er ab Sommer 2010 in der Primera Division.

In diesem Sommer wurden ihm bei Reals Kaufrausch für die Offensive Cristiano Ronaldo, Kaka und Karim Benzema vorgezogen. Doch in zwölf Monaten soll Ribéry auch ein "Königlicher" werden. Der Berater des Franzosen bestätigte eine Einigung mit Real Madrid. Zum Transfer in einem Jahr müsste allerdings auch Bayern München sein Einverständnis geben, da Ribéry beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2011 besitzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch