Zum Hauptinhalt springen

Latours Energie und fussballverrückte Gastgeber

Die Saisonabschlussgala «Abpfiff» des Mittelländischen Fussballverbands war gespickt mit Höhepunkten.

Adrian Lüpold
Auch mit 72 Jahren voller Energie: Hanspeter Latour.
Auch mit 72 Jahren voller Energie: Hanspeter Latour.
Iris Andermatt

Hanspeter Latour, der mit 72 Jahren eine Energie ausstrahlt, die ihresgleichen sucht, zog mit seinem Referat alle in seinen Bann. Die Tanzshow mit einer ausgeklügelten Choreografie der unfassbar beweglichen Mädchen der Rhythmischen Gymnastik (RG) Ittigen muteten imponierend an. Einige Ehrungen für diverse treue Seelen, die seit Jahrzehnten im Hintergrund für ihren Club wirken, berührten das Herz. Das Grillbuffet war dank den vielen schmackhaften Salaten auch für Vegetarier ein Gaumenschmaus. Und der von YB-Ausbildungschef Christian Franke mitgebrachte Meisterpokal war das meist fotografierte Sujet der Saisonabschlussgala «Abpfiff» des Mittelländischen Fussballverbands (MFV).

Die Girls von der RG Ittigen verzückten das Publikum. Bild: Iris Andermatt
Die Girls von der RG Ittigen verzückten das Publikum. Bild: Iris Andermatt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen