Der Junge dient als Vorbild

Der 17-jährige YB-Goalie Aldin Crnovrsanin sammelt Erfahrung bei Bosporus.

Der 17-jährige Goalie Aldin Crnovrsanin. Foto: Stefan Wermuth

Der 17-jährige Goalie Aldin Crnovrsanin. Foto: Stefan Wermuth

Peter Berger@PeterBerger67

Der einsetzende Hagel ist nicht das Schlimmste, was Aldin Crnovrsanin am Sonntag beim Spiel der 2. Liga zwischen Bosporus und Rothorn Brienz über sich ergehen lassen muss. Der 17-Jährige wurde gleich zweimal aus nächster Nähe von den Oberländern «bombardiert». Später sagt der Goalie nicht nur wegen dieser Treffer in den Unterleib: «Die Schüsse in dieser Liga sind härter als diejenigen im U-18-Team von YB.»

Crnovrsanin besitzt eine Doppellizenz, gehört nach wie vorals einer von drei Torhütern zum Kader von YBs U-18, spielt aber gleichzeitig für den regionalen Zweitligisten Bosporus. «Für mich ist das eine positive Sache. Ich komme zu Spielpraxis und kann Erfahrungen sammeln.» Abgesehen von der Schussstärke hat der Goalie beim Erwachsenenfussball noch andere Unterschiede festgestellt. «Die Zweikämpfe werden härter ausgetragen, generell ist das Spiel aggressiver, bei YBs U-18 ist es dafür technischer und taktischer, der Spielaufbau gepflegter.»

Bei Bosporus ist man froh über den jungen Keeper. «Es macht Freude, einen solchen Spieler im Team zu haben», schwärmt Trainer Marco di Romualdo. «Er verfügt über eine gute Einstellung und bewegt sich auf einem anderen Level als die meisten Mitspieler. Der Junge ist mit seinem professionellen Verhalten für manch einen arrivierten Spieler ein Vorbild.»

Vorerst bis im Winter ist die Zusammenarbeit fixiert. Der Berner mit dem montenegrinischen Nachnamen kann sich auch vorstellen, länger zu bleiben. Aber sein Ziel ist ein anderes: «Ich möchte bei YB in die erste Mannschaft kommen und Profi werden.» Dafür arbeitet Crnovrsanin hart: Er absolviert an der Technischen Fachschule die für Leistungssportler abgestimmte Ausbildung zum Metallbauer. Da­neben trainiert er sechsmal pro Woche, davon einmal mit Bosporus. Im Tor der Stadtberner ist er ein sicherer Rückhalt.

Wegen des Hagels musste am Sonntag die Partie abgebrochen werden. Wann und wie das Spiel fortgesetzt wird, steht noch nicht fest. Crnovrsanin steht bereit.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...