Zum Hauptinhalt springen

Räikkönen bleibt bei Lotus

Kimi Räikkönen fährt auch 2013 für das Formel-1-Team Lotus.

Dies verkündete das britische Team mit einem kurzen Clip auf der Internetplattform Youtube, die mit den Worten "The story continues" endet. Der 33-jährige Finne gab in dieser Saison bei Lotus sein Comeback in der Formel 1, nachdem er zuvor die Rallye-Weltmeisterschaft bestritten hatte.

Der frühere Sauber-Pilot war 2007 mit Ferrari Weltmeister geworden. In der aktuellen Saison liegt Räikkönen drei Runden vor Schluss ohne Titelchancen hinter Sebastian Vettel und Fernando Alonso auf Platz 3.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch