Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dunkle Wolken am Sky

Letzter Ernstkampf vor dem Giro: Das Team Sky fuhr gestern im Mannschaftszeitfahren des Tirreno–Adriatico die drittbeste Zeit. Foto: Dario Belingheri (EPA/Keystone)

Viele stört es, kaum einer sagt es

«Die Saison beginnt ohne eine Entscheidung in der Sache. So verkommen wir zu Witzfiguren.»

Romain Bardet, französischer Radprofi

Wiggins: «Ich bin 100 Prozent sauber»

«Muss das Ende des Teams sein»